Veilig shoppen

Brauchen Sie Hilfe? 085-021 24 24
oder sende eine Nachricht

Winkelwagen

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Kundschaft geben
Tompflege 9,1 / 10

Lieferung in ganz Deutschland

Geld-zurück
Garantie

Auch für Unternehmen
& Institutionen

Rollsthul

Rollstühle kaufen, jetzt alle Rollstühle im Angebot.

Der Kauf eines Rollstuhls online ist kein Problem, zumal wir jetzt alle Rollstühle im Angebot haben (die Aktion wurde verlängert). Es geht darum, den richtigen Rollstuhl für Ihren Bedarf zu kaufen und deshalb helfen wir Ihnen gerne, den richtigen Rollstuhl für Sie auszuwählen. Die am häufigsten gestellten Fragen sind: "Ist der Rollstuhl leicht und einfach zusammenzuklappen". Deshalb ist das Gewicht des Rollstuhls klar angegeben, und wir weisen deutlich darauf hin, dass die Rollstühle klappbar sind.

Möchten Sie mit einem freundlichen Berater sprechen? Rufen Sie uns unter +31(0)85 021 24 24 24 an.

Weitere Online-Hilfe zur richtigen Wahl Ihres Rollstuhls und/oder Schiebestuhls. >>

 

Rollsthul Ecotec 2G

Rollstuhl Ecotec 2G

Budget-Champion!

Sonderpreis: 169,00 €

Regulärer Preis: 179,95 €

inkl. Mehrwertsteuer
rolstoel mieke

Rollstuhl Rotec

justieren nach Ihren Wünschen

Sonderpreis: 189,00 €

Regulärer Preis: 200,00 €

inkl. Mehrwertsteuer
Trommelrem Jacqueline

Rollstuhl Litec

Leicht, klappbar und verstellbar

Sonderpreis: 219,00 €

Regulärer Preis: 259,95 €

inkl. Mehrwertsteuer
Rolstoel-bianca

Rollstuhl Freetec (12,5 Kg)

geringes Gewicht und vollständig einstellbar

Sonderpreis: 299,00 €

Regulärer Preis: 325,00 €

inkl. Mehrwertsteuer
Sportrolstoel Debbi

Sportrollstuhl D-Lite 24” (8,5 kg)

Zu einem kleinen Paket zusammenklappbar.

Sonderpreis: 289,00 €

Regulärer Preis: 339,95 €

inkl. Mehrwertsteuer
Rolstoel Karin baluw

Rollstuhl Karin (14 kg)

Einzigartig, mit Federung

Sonderpreis: 699,95 €

Regulärer Preis: 799,95 €

inkl. Mehrwertsteuer
duwstoel sterre

Schiebestuhl Expedition Plus

komfortabel und leicht zu falten

Sonderpreis: 172,95 €

Regulärer Preis: 189,95 €

inkl. Mehrwertsteuer
Rollator Barend met voetsteunen

Rollator Diamond De Luxe

Walker und Push-Stuhl in einem!

Sonderpreis: 165,00 €

Regulärer Preis: 199,95 €

inkl. Mehrwertsteuer
Dusch-Toilettenrollstuhl Aston mit 24” Antriebsrädern

Dusch-Toilettenrollstuhl Aston mit 24” Antriebsrädern

auch als Toilettenstuhl zu verwenden

Sonderpreis: 349,00 €

Regulärer Preis: 358,95 €

inkl. Mehrwertsteuer
Rolstoelkussen

Rollstuhlkissen

Extra dickes Sitzkissen

Sonderpreis: 34,95 €

Regulärer Preis: 39,95 €

inkl. Mehrwertsteuer
Faltbares Scooter BL270 Scout

Faltbarer Scooter BL270 Scout

Faltbares mit 14 Kg

Sonderpreis: 850,00 €

Regulärer Preis: 950,00 €

inkl. Mehrwertsteuer
Rolstoel stokhouder voor wandelstokken en krukken

Rollstuhl-Stockhalter für Spazierstöcke und Krücken

Auch für zwei Krücken geeignet

19,95 € inkl. Mehrwertsteuer

Einen Rollstuhl kaufen, worauf sollte man achten?

Einen Rollstuhl kaufen

Wie bereits erwähnt, fragen die Menschen oft nach leichtgewichtigen und/oder faltbaren Rollstühlen, diese Eigenschaften sind angenehm für die schiebende Person. Es gibt weitere Eigenschaften, die Sie berücksichtigen können und die für die im Rollstuhl sitzende Person sehr wichtig sein können. Rollstühle haben verschiedene Einstellmöglichkeiten, wie z.B. den Sitz. Sie können einen Stuhl wählen, der bequem und angenehm für das Sitzen und das Schieben ist.

Inhaltsverzeichnis (Rollstuhl)

  1. Einen Rollstuhl kaufen, worauf sollte man achten?
  2. Leichtgewichtiger Rollstuhl
  3. Faltbarer / zusammenklappbarer Rollstuhl
  4. Komfortabel im Rollstuhl
    1. Sitzbreite
    2. Sitztiefe und Sitzhöhe
    3. Ausziehbare und abnehmbare Armlehnen
    4. Fußstützen
    5. Rollstuhlkissen für längeres Sitzen
    6. Verstellbare Griffe und Griffe mit Handbremse
    7. Gehsteighilfe
  5. Unterschied zwischen einem Rollstuhl und einem Schiebestuhl
  6. Rollstühle mit besonderen Eigenschaften
  7. Vergleichstabelle für unsere Rollstühle
  8. Optionen für verschiedene Rollstühle
    1. Extra kippsichere Räder
    2. Unterstützung für Rollstuhlfahrer
    3. Zusätzlicher Komfort für den Sitz
  9. Lieferung von Rollstühlen & Montage in 4 bis 5 Schritten

Leichtgewichtiger Rollstuhl

Ein leichter Rollstuhl wird empfohlen, da jedes Kilo, das der Stuhl weniger wiegt, auf Dauer einfach bequemer ist. Dies hat im Wesentlichen drei Gründe.

  1. Die sitzende Person benötigt nicht viel Kraft, um den Rollstuhl selbst zu bewegen. Deshalb ist jedes gesparte Kilogramm ein Plus.
  2. Die schiebende Person benötigt weniger Kraft, um den Rollstuhl fortzubewegen.
  3. Die Person, die den Rollstuhl verstaut (z.B. im Auto oder im Haus), benötigt weniger Kraft, um den Stuhl anzuheben.

Grund 1 spricht absolut für sich selbst, wird aber trotzdem oft ignoriert.

Die Gründe 2 und 3 sind häufig, da es sich beim Schiebenden in der Regel nicht um einen großen und starken Helfer handelt. Das Schieben oder Anheben eines Rollstuhls ist ein Hindernis unterwegs. Dasselbe gilt natürlich auch für einen nicht klappbaren Rollstuhl.

Leichtgewichtiger Rollstuhl

Faltbarer / zusammenklappbarer Rollstuhl

Es gibt eine hohe Nachfrage nach zusammenklappbaren Rollstühlen, da diese bei Nichtgebrauch nicht viel Platz einnehmen. Wenn man den Rollstuhl mit dem Auto transportieren möchte, ist es ebenfalls wichtig zu wissen, ob die Räder entfernt werden können und wie groß der Stuhl nach dem Zusammenklappen ist. Gerne geben wir Ihnen diese Informationen, damit Sie selbst überprüfen können, ob der Rollstuhl in Ihr Auto passt. Bei großen Autos ist es oft kein Problem, den Rollstuhl in den Kofferraum zu stellen. Bei einem kleineren Auto geht es oft darum zu messen, ob ein oder zwei Teile der Rückbank umgelegt werden müssen oder ob der Stuhl auf den Rücksitz passt.

Als Tipp empfehlen wir Ihnen den Rollstuhl Debbie und die Schiebewagen Sterre und Astrid bei denen die Rückenlehne doppelt zusammengeklappt werden kann, was 20 cm Höhe spart. Alle anderen Rollstühle sind zusammenklappbar, außer dem speziellen Rollstuhl Yvonne.

Komfortabel im Rollstuhl

Der Benutzer möchte bequem im Rollstuhl sitzen, denn es ist sehr ärgerlich, wenn ein vergnüglicher Ausflug dadurch gestört wird, dass der Rollstuhl nicht passt. Es gibt verschiedene Einstellmöglichkeiten, um den Stuhl als Ganzes bequem für die sitzende Person zu machen. Da nicht alle gleich gebaut sind, ist die Sitzbreite wichtig.

Komfortabel im Rollstuhl

Sitzbreite

Die richtige Sitzbreite ist wichtig um zu verhindern, dass ein zu schmaler oder zu breiter Stuhl nicht genügend Halt bietet. Außerdem kann es sein, dass die sitzende Person in dem Stuhl schneller friert, wenn der Sitz zu breit ist, besonders in den kälteren Monaten. Serienmäßig haben alle Roll- und Schiebestühle eine Sitzbreite von 45 cm. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Sitzbreite für Ihren Stuhl wählen, besuchen Sie unsere Hilfeseite, auf der Sie einfach und schnell feststellen können, welche die beste Sitzbreite für Sie ist.

Sitztiefe und Sitzhöhe

Für die größeren oder kleineren Menschen unter uns ist es schön zu wissen, dass es Rollstühle gibt, die auch in Bezug auf Sitztiefe und -höhe verstellbar sind. Dadurch kann der Stuhl für die Größeren unter uns ein wenig angehoben werden, während es für die Kleineren umgekehrt ist. Dadurch hat eine kleinere Person nicht das Gefühl, mit den Beinen in der Luft zu schweben, was sich glücklicherweise auch mit den Fußstützen einstellen lässt. Es gibt Physiotherapeuten, die klarstellen, dass es sehr wünschenswert sein kann, auch die Sitztiefe und -höhe einstellen zu können. Mieke und Bianca haben diese Einstellungen.

Ausziehbare und abnehmbare Armlehnen

Rollstühle mit ausziehbaren Armlehnen bieten zusätzliche Unterstützung beim Setzen und Aufstehen. Diese Rollstühle haben Armlehnen, die nach vorne gleiten können, was das Aufstehen noch einfacher macht. Dies liegt daran, dass Sie weiter vorne Unterstützung haben, um sich aus dem Stuhl zu stemmen. Die Rollstühle Mieke und Bianca sind mit diesen ausziehbaren Armlehnen ausgestattet. Mehrere Rollstühle von Tomzorg verfügen auch über klappbare/abnehmbare Armlehnen, sodass auch ein seitliches Umsetzen möglich ist, wobei für maximale Unterstützung Platz für die Begleitperson vorhanden ist. Für ein noch einfacheres Umsetzen in und aus dem Stuhl, auch ohne Transferbrett

Fußstützen

Fußstützen für eine sitzende Haltung sind bei allen Stühlen serienmäßig enthalten. Alle Fußstützen sind stufenweise verstellbar, nur bei einem Modell sind sie stufenlos verstellbar (Debbie), die anderen haben vorgebohrte Höhen. Die Sitzposition kann leicht selbst eingestellt werden, damit der Benutzer nicht gekrümmt sitzt oder mit den Beinen in der Luft schwebt.

Wenn Ihr Bein eingegipst ist oder Sie andere Probleme mit Ihrem Bein haben, können Sie auch andere Fußstützen als zusätzliches Zubehör kaufen. Diese dienen dazu, das linke, rechte oder beide Beine in die richtige Ruheposition zu bringen. Dies kann in einem bestimmten Winkel oder komplett horizontal mit einer speziellen (Unterschenkel-)Unterstützung erfolgen, um sicherzustellen, dass Ihr Bein bequem gestützt wird.

Rollstuhlkissen für längeres Sitzen

Ein Rollstuhlkissen kann für schlanke Personen einen großen Unterschied ausmachen. Das serienmäßige Rollstuhlkissen bietet Ihnen einen 6 cm dicken, weichen Sitz, so dass der Benutzer nicht zu sehr auf den Knochen sitzt. Darüber hinaus ist ein Rollstuhlkissen aus den gleichen Gründen für längeres Sitzen angenehm. Ein Kissen ist also fast ein Muss, wenn die Ausfahrt länger als eine Stunde andauert.

Darüber hinaus gibt es Anti-Dekubitus-Kissen für Menschen, die zu Wundliegen neigen oder Sitzprobleme haben. Dieses spezielle Kissen aus Memory-Schaumstoff sorgt für eine hervorragende Druckverteilung und verhindert somit Druckstellen. Sowohl das Standard- als auch das Anti-Dekubitus-Rollstuhlkissen sind in 3 Größen erhältlich, damit das Kissen immer gut zu Ihrem Körper und Ihrer Rollstuhl-Sitzbreite passt.

Verstellbare Griffe und Griffe mit Handbremse

Nichts ist so kostbar wie unser Rücken und deshalb ist es sehr nützlich für jemanden, der etwas größer ist, wenn der Rollstuhl verstellbare Griffe hat. Dadurch kann die Höhe stufenlos eingestellt werden, damit eine größere Person nicht gebeugt schieben muss. Die folgenden Stühle haben diese Möglichkeit: Astrid, Debbie und Bianca.

Eine Handbremse kann als Option für fast alle Rollstühle von Tomzorg bestellt werden. Für Orte mit Steigungen und steilen Wegen/Straßen bietet eine Handbremse am Rollstuhl zusätzliche Sicherheit und Komfort beim Schieben des Rollstuhls. Auch das Hinunterfahren eines Hanges mit einer Handbremse erfordert weniger Kraftaufwand für die Person, die den Rollstuhl schiebt.

Gehsteighilfe

Für diejenigen, die den Rollstuhl schieben, kann ein Gehsteig oder eine Schwelle als sehr unangenehm angesehen werden. Eine "Gehsteighilfe" ist ein kleiner Fußbügel auf der Unterseite des Rollstuhls, der dem Rollstuhl das Kippen erleichtert, z.B. um auf einen Gehsteig zu fahren. Alle Rollstühle von Tomzorg sind mit dieser Gehsteighilfe ausgestattet, die sehr praktisch ist.

Unterschied zwischen einem Rollstuhl und einem Schiebestuhl

Unterschied zwischen einem Rollstuhl und einem Schiebestuhl

Obwohl der Begriff "Rollstuhl" oft für alle Arten verwendet wird, gibt es einen großen Unterschied zwischen einem Rollstuhl und einem Schiebestuhl (auch Transportrollstuhl genannt). Ein Schiebestuhl, in dem der Benutzer geschoben wird, hat relativ kleine Hinterräder und ein Rollstuhl (selbstfahrend) hat größere Hinterräder, damit der Benutzer auch damit fahren kann. Alle Schiebewagen von Tomzorg sind serienmäßig mit Handbremsen ausgestattet.

Schiebestühle oder Transportrollstühle sind in der Regel leicht und sehr klein zusammenklappbar, da sie kleine (Hinter-) Räder und klappbare Griffe haben. Sie sind daher leicht zusammenzuklappen und zu transportieren. Sehen Sie sich zum Beispiel unseren Schiebewagen Roos oder Sterre an.

Die Rollstühle mit großen Hinterrädern (auch "selbstfahrend" genannt) können mit den eigenen Rädern bewegt werden. Durch das Entfernen der großen Räder werden sie ein wenig kompakter. Alle Rollstühle von Tomzorg haben die Möglichkeit, die großen Räder mittels eines speziellen Klicksystems von dem Rollstuhl abzunehmen, wie unsere Rollstühle Esmee, Jacqueline und Mieke.

Rollstuhltransport und Crash-Test ISO 7176-19

Wenn Ihr Rollstuhl in einem für den Rollstuhltransport geeigneten Fahrzeug verstaut wird, dann sind die folgenden Informationen sehr von Bedeutung.

Fast alle Rollstühle von Tomzorg sind gesetzlich für den Rollstuhltransport geeignet, denn sie haben (mit Ausnahme von Fee, Debbie, allen Schiebewagen, Excelcare G-Lite und G-Logic) den Crashtest ISO 7176-19 bestanden! Dieser Crashtest prüft Rollstühle, die für den Transport von Personen in Rollstühlen in Rollstuhltransportfahrzeugen verwendet werden. Diese Stühle müssen daher außergewöhnlich stabil sein, um den Rollstuhl und den Fahrgast bei einem Unfall mit einem Rollstuhltransportfahrzeug sicher zu positionieren und ausreichend Sicherheit zu bieten.

Das bedeutet, dass fast alle Rollstühle von Tomzorg für den Personen-Rollstuhltransport geeignet sind und mit zertifizierten Systemen zur sicheren Verankerung des Rollstuhls beim Benutzer ausgestattet sind. Dies gibt dem Rollstuhlfahrer und dem Rollstuhlführer ein sehr sicheres Gefühl. Zudem erfüllen sie alle Vorschriften und Anforderungen der Versicherungsgesellschaften.

Hinweis: Bei einem Unfall während des Rollstuhltransports mit einem Rollstuhl ohne Crash-Test-Zertifizierung, sind Sie als Rollstuhlführer strafbar und im Falle eines Unfalls kann eine Versicherung auch die Auszahlung verweigern.

Rollstühle mit besonderen Eigenschaften

Es gibt spezielle Rollstühle für Menschen, die etwas kräftiger sind. Diese sind schwerer, haben jedoch jeden Komfort wie leicht zusammenklappbare und abnehmbare Räder, wie zum Beispiel die XL- und XXL-Rollstühle. Beide Rollstühle sind für ein höheres Gewicht mit extra breiten Sitzen ausgestattet

Einzigartig ist, dass wir einen komplett gefederten Rollstuhl haben, der perfekt für Menschen ist, die sehr empfindlich sind, Rheuma oder spezifische Rückenprobleme haben. Für diese Menschen ist jede Unebenheit ein schmerzvolles Erlebnis, deshalb bleiben sie oft lieber zu Hause. Mit unserem Rollstuhl Karin haben auch diese Menschen die Möglichkeit, wieder gerne raus zu gehen.

Für einen längeren Verbleib gibt es den Rollstuhl Yvonne. Dieser Spezialrollstuhl wird für Menschen empfohlen, die an einen Rollstuhl gebunden sind und daher den größten Teil des Tages darin verbringen. Durch die vielen Einstellmöglichkeiten, zusätzliche Stützen und die Verwendung hochwertiger AD-Materialien kann das Modell Yvonne viel Halt und Sitzkomfort bieten. Der gesamte Stuhl kann zudem geneigt werden und der Windel der Rückenlehne kann auch einzeln verstellt werden. All diese Eigenschaften sorgen dafür, dass die Person maximal unterstützt wird, sich längere Zeit bequem in diesem Stuhl aufhalten und optimal betreut werden kann.

Für Athleten und für sehr spezifische Bedingungen gibt es viele Arten von Rollstühlen, die nicht über das Internet verkauft werden können. Da diese Stühle so individuell personalisiert sind, muss immer ein Termin vereinbart werden. Bitte kontaktieren Sie einen unserer Mitarbeiter, der Ihnen gerne weiterhilft.

Vergleichstabelle für unsere Rollstühle


Rollstühle

 

 

 

 

Schiebewagen

 

Eigenschaften

Esmee

Mieke 

 Jacqueline

Bianca

Debbie

Karin

Roos

Sterre

Astrid

Gewicht in kg

12

15

9,5

12,5

8,5

14

9,3

11

12

Zusammenklappbar

ja

ja

Ja

ja

Extra klein

ja

Extra klein

Extra klein

Extra klein

Armlehne - Höhe

nein

nein

Nein

nein

ja

ja

nein

nein

ja

Armlehne - Länge

nein

ja

Nein

ja

nein

nein

nein

nein

nein

Abnehmbare Rollen

ja

ja

Ja

ja

ja

ja

nein

nein

nein

Höhe der Schiebegriffe

nein

ja

Nein

ja

ja

ja

nein

nein

ja

Klappbare Armlehnen

ja

ja

Ja

ja

nein

nein

ja

nein

ja

Abnehmbare Armlehnen

nein

ja

Ja

ja

nein

ja

nein

nein

nein

Klappgriffe

nein

nein

Nein

nein

ja

ja

nein

ja

ja

Vollgummireifen

ja

ja

Ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Gehsteighilfe

ja

ja

Ja

ja

ja

ja

nein

ja

ja

Verschiedene Sitzbreiten

nein

ja

Ja

ja

ja

nein

nein

nein

ja

Mitnehmen auf Reisen

ja

ja

Ja

ja

Extra klein

ja

Extra klein

Extra klein

Extra klein

Option Gipsbeinstützen

ja

ja

Ja

ja

nein

nein

nein

nein

nein

Option Kopfstütze

ja

ja

Ja

ja

ja

nein

nein

nein

ja

Aufhängung

nein

nein

nein

nein

nein

ja

nein

nein

nein

Einstellmöglichkeiten

Sitzhöhe

ja

ja

Ja

ja

nein

ja

nein

nein

nein

Sitztiefe

nein

nein

Nein

ja

nein

nein

nein

nein

nein

Fußstützen in der Länge

ja

ja

Ja

ja

stufenlos

stufenlos

ja

ja

stufenlos

Beinstützen abnehmbar

ja

ja

Ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Neigung der Fußstützen

nein

ja

Nein

ja

nein

ja

nein

nein

nein

Optionen für verschiedene Rollstühle

Wenn Sie sich auf einen Rollstuhl setzen, frieren Sie viel schneller, als wenn Sie sich bewegen. Wenn man bei Regen oder Kälte lange Zeit auf einem Stuhl sitzen muss, dann ist sehr angenehm, warm zu haben. Denken Sie zunächst an Kopfbedeckungen (70% der Körperwärme verlassen den Körper über den Kopf!). Tomzorg hat auch Zubehör, das Sie trocken und warm hält. Bei Tomzorg bieten wir zum Beispiel ein gefüttertes Schoßkleid und spezielle Handwärmer an, die Sie trocken und wärmer halten als nur Ihrer Jacke.

Extra kippsichere Räder

Zusätzliche Anti-Kippräder auf der Rückseite des Rollstuhls bieten extra Sicherheit beim Befahren einer Schräge, aber auch, wenn der Rollstuhl beim Befahren z.B. eines Gehwegs nach hinten geneigt werden muss. Wenn der Schiebende eine leichte Person mit einer schweren Person im Sitz ist, können Anti-Kippräder hier für zusätzliche Sicherheit sorgen.

Unterstützung für Rollstuhlfahrer

Die Rollstuhl-Unterstützung Pisa ist eine sehr angenehme Option, wenn Sie über längere Strecken fahren wollen, einen Hang hinauffahren oder eine schwere Person schieben müssen. Pisa ist eine elektrische Unterstützung, die den Rollstuhl mit einer Geschwindigkeit antreibt, die Sie (mittels einer Art von Gaspedal) einstellen können. Mit einer Reichweite von mehr als 20 km ist sie perfekt für lange Strecken. Da ein Rollstuhl ein Ersatz für das "Gehen" ist, werden Sie von dem Gesetz als Fußgänger betrachtet. Auch wenn der Rollstuhl mit einem Hilfsmotor ausgestattet ist, bleiben Sie ein Fußgänger. Ihr Platz auf der Straße ist daher der Fußweg.

Zusätzlicher Komfort für den Sitz

Es gibt einen großen Unterschied in Bezug auf die Wahrnehmung von Hitze oder Kälte zwischen dem Sitzen und dem Schieben. Die sitzende Person ist weniger aktiv und anfälliger für Regen und Kälte. Der Schiebende ist hingegen sehr aktiv und wärmt sich schneller auf. Im Sitzen und vor allem, wenn man eher auf der schlanken Seite ist, friert man schnell. Daher gibt es verschiedene Lösungen wie ein Schaffell am Sitz und Regenbekleidung für den Unter- und Oberkörper. Ein dicker Mantel ist manchmal nicht genug und deshalb gibt es Rollstuhl-Wintermäntel/Ponchos und spezielle Schoßkleider, die sowohl gefüttert als auch ungefüttert sein können. So haben Sie stets die passende Kleidung für den Sitzenden, um schön warm zu haben. Achtung! Wenn es wirklich kalt ist, setzen Sie immer einen Hut auf, wenn Sie sitzen, denn die meiste Wärme geht über den Kopf verloren.

Sicheres Bestellen bei Tomzorg

Sicheres Bestellen bei Tomzorg

1.500 unserer Kunden haben bereits ihre Meinung über Tomzorg abgegeben. Klicken Sie hier, um mehr darüber erfahren. Tomzorg ist mit dem Webshop-Gütesiegel ausgezeichnet, welches bestätigt, dass Sie sicher einkaufen können. Tomzorg sorgt dafür, dass Sie sicher bezahlen können und dass Ihre Sendung garantiert bei Ihnen ankommt. Darüber hinaus haben Sie 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen. Der Sendung ist ein Brief mit den entsprechenden Anweisungen beigelegt, falls notwendig. Alle Produkte sind natürlich auch mit Garantie versehen.

Lieferung von Rollstühlen & Montage in 4 bis 5 Schritten

Die Rollstühle von Tomzorg werden komplett geliefert oder sind sehr einfach zu montieren. In diesem Video sehen Sie, wie Sie den Rollstuhl zu Hause erhalten und Tom zeigt Ihnen, wie Sie Mieke und Bianca in 5 Schritten zusammenbauen können. Die Montage der Rückenlehne ist nur bei den Modellen Mieke und Bianca vorgesehen. Kurz gesagt, bei allen anderen Rollstühlen können Sie diesen Schritt überspringen und es sind nur noch 4 übrig.

Für weitere Informationen sehen Sie sich das Video über alle Arten von Rollstühlen bei Tomzorg an, in dem alle Aspekte hervorgehoben werden, die für Ihre Wahl wichtig sind. Haben Sie eine Frage oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns unter 085-021 24 24 24 an oder senden Sie ein E-Mail an info@tomzorg.nl. Wenn Sie den Rollstuhl ausprobieren möchten, können Sie am Dienstag und Mittwoch zwischen 10:00 und 17:00 Uhr vorbeikommen und sich beraten lassen. Tom oder einer seiner Kollegen wird Ihnen dabei helfen, den richtigen Rollstuhl zu finden.

Kontaktinformationen

* Pflichtfelder